Schmucklinien BY KIM

Manchmal lässt sich ein großer Wunschtraum am besten in einer kleinen Stadt verwirklichen. In einem Atelier in Schwäbisch Gmünd haben Kim-Eva Wempe und die Designerin Catherine Plouchard den perfekten Ort gefunden um ihre gemeinsame Vision zu gestalten: Die Marke BY KIM. Schmuckkreationen, die neue Wege gehen und doch zeitlos bleiben. Die perfekte Symbiose von innovativem Design und klassischer Juwelierkunst.

Die Markenidentität

Drei Generationen lang wurde das Hamburger Familienunternehmen für feine Uhren und Juwelen von Vätern und Söhnen geleitet. Doch Hellmut Wempe hatte eine Tochter und es zeigte sich schnell, was passiert, wenn eine Frau wie Kim-Eva Wempe die Führung übernimmt.

In weniger als zehn Jahren hat sie eine Schmuckmarke geschaffen, die eine eigene Identität und eine Seele hat: BY KIM.

Zunächst konzentrierte sich Kim-Eva Wempe auf die Zusammenstellung des Schmucksortiments. Aber dann kam es auf der Münchener Messe zum entscheidenden Tag: „Wir waren drei Tage dort und haben nichts eingekauft. Abends traf ich den Chef des besten deutschen Ateliers und teilte ihm mit: Ich habe heute auf der Messe keinen Schmuck gefunden, der meinen Ansprüchen und Vorstellungen entspricht." Noch an diesem Abend wurde die Idee für die Marke BY KIM geboren.

Kim-Eva Wempe offenbarte sich als echte Unternehmerin. Sie stellte aus ihren kompetentesten Mitarbeiterinnen ein Team zusammen und fand in Catherine Plouchard eine Designerin, die ihre Vision der Formensprache teilt. Im Atelier ihres Vertrauens traf sie auf Goldschmiedemeister mit ausgezeichneten Fähigkeiten, die nur darauf zu warten schienen, von den Wünschen schmuckbegeisterter Frauen herausgefordert zu werden.

Denn Kim-Eva Wempes Vision war kühn: Es ging um die Entdeckung neuer Linienführungen und neuer Inhalte im Schmuck, die mit der Mode und dem Zeitgeist Schritt hielten. Sie erwartete Kreationen für Frauen und Männer, die ihr Leben erfolgreich gestalten und das in Schmuckstücken zum Ausdruck bringen wollen, die stolz, sinnlich und schön sind — genau wie sie selbst: „Ich brachte einen kosmopolitischen Anspruch mit aus einer Welt, in der ich mich auch selbst bewege. Es ging nicht nur um Innovation im Design, sondern zugleich um eine freiere, ausdrucksstarke Formensprache. Ich dachte an einen Schmuck, der auffällt, ohne laut zu sein. Er brauchte eine Ausstrahlung, die sich auch gegenüber der Mode behauptet."

 

 

Zwei Schlüsselbegriffe kristallisierten sich heraus: Im Zentrum der Marke BY KIM stehen Volumen und Transparenz. Transparenz betont die magische Nacktheit des Steins. Volumen sorgt für handschmeichlerische Haptik, es wirkt beruhigend und spricht die Emotionen an. So entsteht Schmuck, der nicht nur schön aussieht, sondern sich über die tastende Hand direkt in Gefühle übersetzt. Der Erfolg ließ nicht auf sich warten: Gleich die erste Frühjahrs-Kollektion wurde ein Riesenerfolg.

Im Jahre 2004 belohnt der weltweite De Beers Wettbewerb „Diamanten – Wunder der Natur" Kim-Eva Wempe und ihr Team erstmals mit einem Preis für die Entwicklung des Colliers Chronos und Cosmos. Catherine Plouchard wird nun zur Kreativdirektorin der Marke BY KIM.

Ein neuer Aspekt tritt ins Zentrum des Designs: die Leidenschaft! Sie zeigt sich in der Passion noch für die kleinsten Details wie Aufhänger und Ösen, und sie kommt in einer Inskription zum Tragen: TEMPUS FUGIT AMOR MANET (Die Zeit vergeht, die Liebe bleibt). Immer häufiger fordern Liebhaber der BY KIM-Linien diese Leidenschaft mit eigens geäußerten Wünschen heraus, die in Haute Couture-Modellen realisiert werden.

2007 geht ein weiterer Traum in Erfüllung: die Kreation eines Rings, von dem man meint, es habe ihn schon immer gegeben. Und doch ist er so faszinierend, wie es nur das völlig Neue sein kann: Helioro. Ein Ring, der international schnell zum Bestseller avanciert.

Selbstverständlich entstehen alle Kreationen der Marke BY KIM als deutsche Produkte im eigenen Juwelenatelier in
Schwäbisch Gmünd/ Baden Württemberg.

 

Sie ist wertvoll - materiell und emotional.

Beständigkeit im Wesen - unsere Wertbeständigkeit.

Die einzigartige Formensprache von BY KIM.